Wandern

Wandern > 

Wanderbahnhof Maikammer-Kirrweiler

Vom Wanderbahnhof „Maikammer Kirrweiler“ kann man in alle Himmelsrichtungen auf markierten Wegen loswandern. Zum Beispiel westlich in Richtung Maikammer, Sankt Martin und „Pfälzer Weinsteig“. Oder östlich Richtung Kirrweiler, „Kropsbach-Au-Weg“, „Blücher-Rundweg“. Die markierten Wege führen durch ganz unterschiedliches Terrain: Weindörfer, Weinberge, Pfälzerwald, Haardt, Wiesen und Auen. Sie führen zu weithin bekannten Zielen, z. B. zum Hambacher Schloss oder auf die Kalmit, den höchsten Berg des Pfälzerwaldes. Die Wanderwege sprechen verschiedene Zielgruppen an: Kurz- und Weitwanderer, junge und ältere Menschen, Familien, Natur- und Kulturliebhaber, Radfahrer, usw.. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Gasthäusern, Hütten, Winzerhöfen und Straußwirtschaften sind vorhanden. Die Wege sind entweder Rundwege (z. B. Expo-Rundweg, Blücher-Rundweg, Kropsbach-Au-Weg, Mandelpfad) oder aber führen auf attraktiver Strecke zu einem anderen Bahnhof wie z. B. Lambrecht (Pfalz). Die Anbindung an namhafte weitere Wanderwege wie den „Pfälzer Weinsteig“, „Wanderweg Deutsche Weinstraße“ und „Keschdeweg“ sind selbstverständlich.

www.der-takt.de

Tourenplaner

Im Tourenplaner Rheinland-Pfalz finden Sie die ausführlichen Beschreibungen zu unseren Wandervorschlägen. Auch als GPS-Download.

Den Tourenplaner fürs "Wandern an der Südlichen Weinstraße" gibt es auch als I-Phone App für unterwegs. Kostenloser Download im I-Tunes Store.

Jetzt auch für Handys mit Android-Betriebssystem. Kostenloser Download bei Google Play.

Erlebnisse & Geschichten rund ums Wandern

Ihr Wander-Erlebnisland

Tagsüber sollten Sie die "Hochhackigen" im Koffer lassen und die Wanderschuhe anziehen, denn da lockt das Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, mit fast endlosem, gut markiertem Wegenetz und spannenden Wanderzielen. Sagenumwobene Burgen, märchenhafte Aussichtspunkte, wilde Felsformationen, murmelnde Bäche und Quellen, helle Kastanienwälder, stille Täler und geheimnisvolle Steinzeugen aus längst vergangenen Tagen machen das Mittelgebirge zu einem aufregenden Wanderparadies. Sowohl für den Wanderspaß im Kreise netter Freunde, z.B. begleitet von einem kundigen Wanderführer, als auch für sportlich ambitionierte Waldgänger oder abenteuerlustige Familien bietet das Gelände Wege, Strecken und Besichtigungspunkte ganz nach persönlichem Geschmack. 

Besonders angenehm dazu sind die zahlreichen gemütlichen Hütten am Wegesrand, die zum Einkehrschwung einladen. Im Pfälzerwald ist die nächste Einkehrmöglichkeit nie weit. Zünftige Naturfreunde- und Forsthäuser sowie die urigen Wanderhütten des Pfälzerwald-Vereins sind unsere Spezialität. Hier sind Sie herzlich willkommen bei einem frischen Schoppen Wein und Hausgemachtem. 

Mit der Kalmit (673 m), können Maikammer, St. Martin und Kirrweiler gleich den höchsten Gipfel und damit auch eines der imposantesten Wanderziele im Pfälzerwald ihr Eigen nennen. Das Hambacher Schloß, die Kropsburg, die Villa Ludwigshöhe und das Felsenmeer sind nur einige Beispiele für Besichtigungspunkte, die auf Rundwanderwegen erreicht werden können. Eine erlebnisreiche Wanderung erwartet Sie natürlich auch auf dem "Wanderweg Deutsche Weinstraße" (ca. 90 km) oder dem "Pälzer Keschdeweg" (ca. 54 km). Ob Sie die Wege komplett begehen, sich eine Strecken- oder Rundwanderung aussuchen oder einen Teil mit Bahn und Bus bewältigen, liegt ganz bei Ihnen.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch für Ihren Wanderausflug einen unserer kundigen Wanderführer. Wandertipps und ausführliches Kartenmaterial erhalten Sie auch in unseren Büros für Tourismus Maikammer, Tel. 06321 952768 und St. Martin, Tel. 06323 5300.

Wandertouren im Wanderkompass

Im Wanderkompass, dem Portal für Wanderer, haben wir 2 GPS geführte Touren für Sie hinterlegt. Die Links verweisen auf das Externe Angebot des Wanderkompasses:

Tourenplaner

Den Tourenplaner fürs "Wandern an der Südlichen Weinstraße" gibt es auch als I-Phone App für unterwegs. Kostenloser Download im I-Tunes Store.

Neu: Jetzt auch für Handys mit Android-Betriebssystem. Kostenloser Download bei Google Play.

 
Verein Südliche Weinstrasse Maikammer e.V. · Büro für Tourismus in Maikammer · Johannes-Damm-Str. 11
Tel. 06321 952768 · Fax 06321 952767 · maikammer@maikammer-erlebnisland.de · www.maikammer-erlebnisland.de